Design-In-Expertise And Service
Suchen nach ...
globsearch_:
Hersteller Kategorie Artikel Freitext

Nuvoton – MS51xxx Serie – 8 Bit 8051-MCU für kosteneffizientes Industriedesign mit langfristiger Verfügbarkeit

Die Mikrocontroller der NuMicro® MS51-Industrial Series basieren auf einem 1T 8051-Kern (Single Cycle Execution), der mit einem Takt von bis zu 24 MHz läuft, bis zu 32 Kbyte Flash-Speicher und bis zu 2 Kbyte SRAM mitbringt. Mit dem internen 24-MHz-RC-Oszillator, der auf ± 1 % Abweichung (VDD=5V) ab Werk getrimmt ist und einem internen langsameren 10-kHz-RC-Oszillator (ebenfalls auf ± 1 %  getrimmt) kann die Betriebsspannung von 2,4V ~ 5,5V variieren und diese Mikrocontroller sind in einem Temperaturbereich von – 40 ℃ bis zu +105 ℃ einsetzbar.

Die NuMicro MS51 ist mit besonderen Peripherien ausgestattet, wie z. B. einem 12-Bit-ADC mit bis zu 15 Kanälen @ 500ksps, bis zu 12 PWM-Ausgangskanälen mit unabhängigen Zählern und GPIOs mit einer Stromtragfähigkeit von bis zu 20 mA.

Mit einer ESD-Festigkeit von 8 kV (HBM) und einer EFT-Festigkeit von 4,4 kV können diese MCUs auch in rauen Industrieumgebungen oder in Anwendungen eingesetzt werden, in denen bei der Benutzerinteraktion elektrischen Entladungen auftreten können. In Kombination mit den oben genannten Leistungsmerkmalen ist die MS51-Serie für hochzuverlässige Industrie- und Verbraucheranwendungen geeignet.

 

 

 

 

 


Was ist also die beste Wahl für Ihre Entwicklung?

Die MS51-Serie bietet 10 bis 33 Pin-Gehäuse und 8kB bis 32kB Flash, rechts sehen sie alle aktuellen Derivate.


Nachfolgend erhalten Sie einen ersten Überblick über die allgemeinen Spezifikationen und weiteren Merkmale dieser MCU-Familie:


Betriebsbedingungen

  • Betriebsspannungsbereich: von 2.4V bis 5.5V
  • Haupttakt: bis zu 24 MHz
  • Betriebstemperaturbereich: von – 40℃ bis +105℃

Mikrocontroller-Kern-Architektur

  • 1T 8051 basierter CMOS Microcontroller (fMAIN ≤ 24MHz)
  • Befehlssatz vollständig kompatibel zu MCS-51
  • 4 Interruptprioritäten

Power Management

  • Zwei Low-Power Modi: Idle & Power-Down Mode
  • Power-Down Strombedarf: < 6 μA

Speicher

  • Bis zu 32 Kbyte Flash APROM
  • Bis zu 2 Kbyte SRAM
  • Bis zu 4 Kbyte Flash für eigenen Bootloader (LDROM) geteilt mit ARPOM
  • Konfigurierbares Data Flash, geteilt mit APROM
  • ISP / ICP / IAP Programmierschnittstellen

Interne Taktquellen

  • interner 16 MHz Oszillator ab Werk auf ± 1 % (VDD=5.0V) getrimmt, ± 2 % über den gesamten Betriebsspannungsbereich
  • interner 24 MHz Oszillator ab Werk auf ± 1 % (VDD=5.0V) getrimmt, ± 2 % über den gesamten Betriebsspannungsbereich
  • langsamer interner 10 kHz Oszillator für Power-Down Modi, Watchdog Timer, etc.  

Timers

  • vier 16-bit Timer
  • ein Wake-up Timer (WKT) für selbstgesteuertes Aufwachen aus den Low-Power Modes
  • bis zu 6 Paare, 12 Kanäle PWM Ausgang
  • programmierbarer Watchdog Timer (WDT) (läuft mit der internen 10 kHz Taktquelle)

Kommunikationsschnittstellen

  • Ein SPI Port mit Master & Slave Modes, bis zu 12 Mbps (@fMAIN=24 MHz)
  • Eine I²C Schnittstelle mit Master & Slave Modes, bis zu 400 kbps Datenrate
  • Zwei Full-Duplex UART Ports mit Frame Fehlererkennung & automatischer Adresserkennung
  • Bis zu drei ISO7816-3 Schnittstellen mit UART Funktion

Analoge Peripherie

  • Ein 12-bit, 500ksps SAR ADC (bis zu 15 Kanäle)
  • ADC unterstützt kontinuierlichen Scan-Mode und Datenspeicherung in SRAM

Nachverfolgbarkeit (Traceability)

  • 96-bit Unique ID (UID)
  • 128-bit Unique Customer ID (UCID)

Bis zu 30 GPIO-Pins

  • Output pins untersützen individuelle 2-level Slew Rate Control
  • Hohe Stromtragfähigkeit (Quelle/Senke)

 

  • Integrierte, programmierbare Pull-Up & Pull-Down Widerstände
  • Interrupt-fähig

Mit dieser verbesserten 8051 (T1) MCU-Familie bringt Nuvoton sein gesammeltes Wissen und Erfahrung aus über 20 Jahren Mikrocontroller-Entwicklung auf den Markt, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, robuste neue Designs auf einer bekannten und vorhersagbaren Kernarchitektur jedoch mit modernen neu entwickelten Peripherien zu realisieren.


Gerne diskutieren wir mit Ihnen Ihre Anforderungen für die nächste Entwicklung oder ein notwendiges Redesign, um mit Ihnen die beste Lösung in technischer Hinsicht zu identifizieren, ohne dabei die Gesamtkosten des Systems aus den Augen zu verlieren – Kontaktieren Sie uns!

    Bitte kontaktieren Sie mich zu oben genannten Thema per

    Ich bin interessiert an:

    AngebotBesuchsterminDatenblattMusterSonstiges