Design-In-Expertise And Service
Suchen nach ...
globsearch_:
Hersteller Kategorie Artikel Freitext

Espressif – Starten Sie mit Matter in ihrem Smart Home mit dem kommenden ESP32-C2 für preissensible Produkte

ESP32-C2 für preissensible Produkte

Wir haben Ihnen bereits den ESP32-H2 vorgestellt, der ebenfalls das Matter-Protokoll unterstützen wird. Und nun folgt Espressif mit dem ESP32-C2 für preissensible Produkte. Eines der wichtigsten Ziele für Espressif bei der Entwicklung dieses Chips war es, die Siliziumfläche und die Flash-Größe zu reduzieren. Aus diesem Grund wurde der ESP32-C2 für wenig komplexe, hoch-volumige IoT-Anwendungen mit geringer Datenrate entwickelt, wie z. B. intelligente Steckdosen und Glühlampen.

Im Vergleich zum bereits veröffentlichten ESP32-C3 ist der ESP32-C2 ein Chip in einem 4mm x 4mm kleinen Gehäuse, mit 272 kB internem SRAM. Auf ihm laufen Frameworks wie ESP-Jumpstart und ESP RainMaker oder auch das ESP-IDF. Der ROM-Code des ESP32-C2 ist optimiert, um den Bedarf an benötigtem Flash Speicher zu reduzieren. Dies macht ihn zu einer kostengünstigeren Lösung als den ESP32-C3.

Wenn Sie also ein kleines, einfaches und preiswertes SoC benötigen mit robuster Konnektivität für Ihre Anwendung, ist der ESP32-C2 Chip die richtige Wahl. Außerdem setzt der ESP32-C2 die Tradition der ausgezeichneten Sicherheit von Espressif fort und verfügt über Funktionen wie Secure Boot und Flash-Verschlüsselung, während er auch eine Hardwarelösung für ein Root-of-Trust für alle Anwendungen bietet.

Da Wi-Fi in den meisten Anwendungen weit verbreitet ist, wird die Migration bestehender Wi-Fi-basierter Geräte zum Matter-Wi-Fi-Standard höchstwahrscheinlich einen großen Teil der frühen Einführung des Matter-Standards ausmachen. Aus diesem Grund ist das preiswerte ESP32-C2 SoC die ideale Lösung, da der Matter-Standard unterstützt wird.

Sämtliche Verbesserungen der HF-Leistung flossen übrigens auch in die Entwicklung für den angekündigten ESP32-C6 ein. Ein WiFi-6- und Bluetooth-LE 5.2-IoT-Chip, der Ende Q3/Anfang Q4 2022 auf den Markt kommen soll.


 Für Preis-sensitive Anwendungen: ESP32-C2

Für mehr Leistung und den Wifi-6 Support: ESP32-C6

 

 

Das Matter Protokoll im Überblick

Der Matter-Standard ist so konzipiert, dass er auf allen Netzwerk-Stacks läuft, die IP unterstützen. In der kommenden ersten Version wird Matter Wi-Fi-, Thread- und Ethernet-Protokolle unterstützen.

Die Vision von Matter – Smart Home noch benutzerfreundlicher zu machen!

Sie sind an einer Einführung in Matter interessiert und wissen möchten, wie die aktuellen und zukünftigen Produkte von Espressif Sie bei Ihrer Produktentwicklung und Ihrem Design unterstützen können?  Schauen Sie sich unser Webinar zu diesem Thema auf YouTube an:

Wann sollte man Matter mit Wifi und wann mit Thread nutzen?


Wi-Fi Pros

  • geringe Latenz, hoher Durchsatz
  • Die meisten Anwendungen können dank der hohen Verfügbarkeit von Wi-Fi-Routern unterstützt werden.

Wi-Fi Cons

  • Höherer Stromverbrauch, schwierig bei Batterie-basierten Anwendungen
  • Ohne ein zusätzliches Mesh-Protokoll ist das Netz mit nur einem Hop in seiner Größe begrenzt.

Thread Pros

  • Geringer Verbrauch, ideal für Batterienutzung
  • Unterstützt ein Mesh Netzwerk (bis zu 250 Geräte)

Thread Cons

  • Es wird einen Thread Router als Gateway benötigt (damit auch z.B. ein Wifi-Endgerät)
  • Geringer Durchsatz, hohe Latenz

Die folgende Tabelle zeigt die geplanten ESP32-C2 SoCs – Module werden wie üblich zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

ESP32-C2 für preissensible Produkte

Wenn Sie über die Veröffentlichungstermine von Espressif Modulen oder SoCs auf dem Laufenden bleiben möchten, kann unser Team Sie mit den neuesten Informationen über Verfügbarkeit und Preise versorgen.


Kontaktieren Sie uns zu weiteren Information rund um Matter, dem ESP32-C2 oder auch dem ESP32-C6!

    Bitte kontaktieren Sie mich zu oben genannten Thema per

    Ich bin interessiert an:

    AngebotBesuchsterminDatenblattMusterSonstiges